Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Hamburg Nienstedten e.V.

„ES GIBT NICHTS
GUTES, AUSSER:
MAN TUT ES:“

Endlich! Der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Hamburg Nienstedten e.V. hat seinen Betrieb aufgenommen!

Der Förderverein führt die Arbeit des Sozialkreises fort und wird sich in vielfältiger Weise für die Förderung der Waldorfpädagogik einsetzen, u.a. für optimale Lernbedingungen für Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerinnen und Lehrer an unserer Schule.

Unser Ziel ist es, dass sich möglichst alle Eltern, Lehrer*innen und auch Schüler*innen dem Förderverein zugehörig fühlen und diesen mit finanziellem oder aktivem Beitrag unterstützen. So können wir alle dazu beitragen, unseren Kindern den Weg für eine schöne, persönlichkeitsstärkende und erfolgreiche Schulzeit zu ebnen.

Wir unterstützen zum Beispiel die Projekte

  • 8.- und 11.-Klass-Spiel
  • die Bigband
  • im Bedarf Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei Klassenfahrten
  • Schulnahe Waldorfprojekte z. B. das Seminar in Istanbul, die Raphael Schule, das Haus Mignon, Franziskus e.V. und die Benita Quadflieg Stiftung
  • den Förderunterricht
  • das Mittelstufenprojekt
  • Anschaffung Lernmittel
  • technische Ausstattung der Aula
  • Aufstockung der Klassenkonten
  • eine Schul-Patenschaft

und vieles mehr.

Werden auch Sie Mitglied!

Bitte tragen Sie die Höhe des von Ihnen gewünschten Förderbeitrages unten im Feld „Zusätzliche Informationen“ ein.

Satzung des Fördervereins (PDF)

Bei Fragen wenden Sie sich an foerderverein@waldorfschule-nienstedten.de

Vorstand: Susanne Mitas, Asta Murmann und Maike von Bismarck

Kontoverbindung:
Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Hamburg Nienstedten e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE05 4306 0967 1275 0634 00