Donnerstag, 23.09.2021, 20 Uhr Filmvorführung in der Aula

Die Jugend wächst heute in eine Welt hinein, die immer tiefgreifender von künstlicher Intelligenz gesteuert wird. Der internationale 57-minütige Dokumentarfilm ”#KidsOnTech“ setzt sich mit der Frage auseinander wie wir lernen können, die epochale technische Revolution kreativ und urteilsfähig im Interesse von Mensch und Natur zu nutzen.

Anschließend: „Der Kopf braucht Hand und Fuß
– Plädoyer für einen erweiterten Medienbegriff“ Impulsreferat und Aussprache zum Film mit Henning Kullak-Ublick

(Produzent des Films und Initiator des Arbeitskreises Medienmündigkeit beim Bund der Freien Waldorfschulen)

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Zur Einhaltung unseres Hygienekonzeptes bitten wir um Anmeldung per Mail an: veranstaltung@waldorfschule-nienstedten.de

Für die Teilnahme ist ein Nachweis über eine Corona-Impfung, Genesung oder Testung gemäß der geltenden Hamburgischen Corona-Eindämmungsverordnung erforderlich.

Bitte halten Sie den Nachweis zum Einlass bereit und planen Sie ein wenig extra Zeit ein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend in der Aula.

Die Zukunftsgruppe